Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Personenbezogene Daten, die vom Buchungssystem oder zu einem späteren Zeitpunkt erhoben, und auch sonstige Daten, die über andere Kommunikationsmittel bereitgestellt wurden, aber auch die Daten, die der Camping in Folge der Internet-Navigation der Benutzer erhält, werden in einer Datei von CAMPING BAYONA PLAYA, S.A. (nachfolgend: CAMPING BAYONA) gesammelt, deren Zweck die Abwicklung und Formalisierung von Buchungen und Aufenthalten der Benutzer, die Bearbeitung von Anfragen und Anträgen, das Sicherstellen der Erbringung unserer Dienstleistungen sowie das Zustellen, auch über elektronische Kommunikationsmittel, von Werbematerial über dieselben ist.

Alle im Buchungsformular angeforderten Daten, die mit (*) gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Bei Nichtausfüllung kann CAMPING BAYONA möglicherweise Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Alle anderen, nicht zwingend erforderlichen Daten, werden zur Erleichterung der Kommunikation mit den Kunden und der bestmöglich an deren Bedürfnisse ausgerichteten Abwicklung des Aufenthalts erhoben.

Den Betroffenen steht das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch zu, wozu ein schriftlicher und vom Interessenten unterzeichneter Antrag an Avda. Jose Pereira Troncoso 1, 36393 - A Ramallosa – Bayona (Pontevedra) Spanien, gerichtet werden muss. Diesem muss eine Kopie des Personalausweises oder ebenbürtigen Identifikationsdokumentes beigefügt sein.

Sollten über die erwähnten Formulare und anderen Funktionen der Webseite die Daten Dritter abgegeben werden, müssen Sie die betroffenen Personen vorab über die in den vorstehenden Absätzen beschriebenen Aspekte informieren. Sollte Sie keine Zustimmung erhalten, sehen Sie bitte davon ab, die entsprechenden Daten anzugeben.

Der Benutzer oder Kunde kann zum Zwecke der Erleichterung der Abwicklung von Buchungen sowie der Erbringung von Dienstleistungen über diese Webseite auf die Webseiten Dritter, wie beispielsweise Zahlungsportale, geleitet werden. CAMPING BAYONA hat jedoch keinen Zugang auf die vertraulichen Angaben, die der Kunde Dritten zur Abwicklung der Bezahlung macht.

CAMPING BAYONA verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten streng vertraulich zu behandeln und diese ausschließlich für die angegebenen Zwecke zu verwenden. Es bestehen dem technischen Stand und der Art der gespeicherten Daten sowie dem Risiko, den diese durch menschliches Handeln oder durch die physische oder natürliche Umwelt ausgesetzt sind, entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsvorrichtungen, die die Sicherheit Ihrer Daten garantieren und unbefugte Änderung, Verlust, Bearbeitung und/oder Zugang verhindern, in Übereinstimmung mit Artikel 9 des span. Datenschutzgesetzes LOPD und der vom Kgl. Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember genehmigten Entwicklungsverordnung.